missio - glauben.leben.geben

Pressemitteilungen

Nigeria braucht faire und freie Wahlen

Ein schwer bewaffneter Polizist im Nordosten Nigerias.

Aachen - Nigeria braucht faire und freie Wahlen - das fordern die missio-Partner zu den Präsidentschaftswahlen am morgigen Samstag, 15. Februar. Das Kölner domradio hat dazu mit missio-Pressesprecher Johannes Seibel ein Interview geführt. Hier können Sie es nachlesen.

Mehr lesen »

„Religionsfreiheit profiliert und differenziert in die politische Diskussion einbringen“

Markus Grübel im Gespräch mit missio-Präsident Prälat Dr. Klaus Krämer und missio-Experten zum Thema Religionsfreiheit.

Aachen/Berlin - Markus Grübel, Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, besucht das katholische Hilfswerk missio Aachen

Mehr lesen »

Papstbesuch in Vereinigten Arabischen Emiraten stärkt interreligiösen Dialog

Aachen - Arbeitsmigranten brauchen bessere Arbeitsbedingungen

Mehr lesen »

Unklarheit über Aufenthaltsort von Asia Bibi

Aachen - Heute Morgen meldete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", dass die pakistanische Christin Asia Bibi nach Kanada ausreisen konnte. Ihr tatsächlicher Aufenthaltsort ist aber noch unklar. Update von Freitag, 1. Februar, 18.07 Uhr.

Mehr lesen »

Pakistan: missio begrüßt Entscheidung zu Asia Bibi

Aachen - Oberster Gerichtshof von Pakistan lässt Revision gegen Aufhebung des Todesurteils nicht zu

Mehr lesen »

Weitere Pressemitteilungen

Datum
Titel Datei
Neujahrsempfang und außerordentlicher Monat der Weltmission
Mehr dazu »
Afrikatag 2019: missio sammelt für mutige Priester in Krisenregionen
Aachen - Älteste Spendenaktion der katholischen Kirche – Kollekte zwischen 1. und 13. Januar Mehr dazu »
Christen in Pakistan, Indien und Nigeria zu Weihnachten besonders gefährdet
Aachen - Partner des katholischen Hilfswerks berichten von angespannter Stimmung – Materieller Überlebenskampf prägt Weihnachten im Nahen und Mittleren Osten Mehr dazu »
Hilfe stoppt nicht vor Grenzen und Kulturen
Aachen - Weihnachtsbotschaft von Annegret Kramp-Karrenbauer, Armin Laschet und missio Aachen Mehr dazu »
Ökumenisches Friedensgebet 2019 lenkt den Blick auf Nordostindien
Aachen/München/Hamburg - Gemeinsame Kampagne von missio Aachen, missio München und Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW) Mehr dazu »
Ordensfrau kämpft gegen Hexenverfolgung
Aachen/Weimar - Weimarer Menschenrechtspreis 2018 für missio-Projektpartnerin Schwester Lorena Jenal Mehr dazu »
Religionsfreiheit wichtigste Herausforderung der internationalen Menschenrechtsarbeit
Aachen - 70. Jahrestag der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte – missio-Präsident Krämer warnt vor populistisch-nationalistischem Missbrauch der Religion – missio finanziert in den vergangenen fünf Jahre 84 Menschenrechtsprojekte mit rund 2,65 Millionen Euro Mehr dazu »
Tagung „Religionsfreiheit - gefährdetes Menschenrecht”
Aachen/Mainz - Die Tagung „Religionsfreiheit – gefährdetes Menschenrecht?“ am 7. und 8. Dezember in Mainz will zum 70. Jahrestag der Erklärung der Menschenrechte Wege aufzeigen, wie Opfer der Verletzungen der Religionsfreiheit besser geschützt werden können. Mehr dazu »
Ordensschwester hilft Kindern am dreckigsten Ort der Welt
Aachen - Fernsehtipp, ZDF, Sa., 8. Dezember: „Ein Herz für Kinder“ berichtet über missio-Projekt in den Philippinen Mehr dazu »
Krippen bilden Brücken
Aachen - Krippen-Ausstellung in Aachen eröffnet Mehr dazu »

  1. „Kein Platz für Nationalismus und Rassismus”
    Erfurt / Aachen - Katholisches Hilfswerk missio, Bistum Erfurt und Kirche aus Äthiopien eröffnen bundesweit Monat der Weltmission – Größte katholische Solidaritätsaktion weltweit Mehr dazu »

  2. Kirche muss für das Recht auf Meinungsfreiheit weltweit eintreten
    Aachen - Katholisches Hilfswerk warnt vor Polarisierung der Debatte um Migration und Flucht – Berichterstattung über Afrika und Asien stärken Mehr dazu »

  3. Nach dem Schulabschluss für ein Jahr in die Welt
    Aachen - Freiwilliges Jahr 2019 mit dem Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ und missio Mehr dazu »

  4. missio-Präsident Krämer: Politik in Deutschland soll stärker Bildungsarbeit der Kirche in Afrika und Asien unterstützen
    Aachen - Katholisches Hilfswerk weist zum Weltbildungstag auf Beispiel Äthiopien hin – Bildungsprojekte 2017 mit 14 Millionen Euro gefördert Mehr dazu »

  5. Freiwillige kehren zurück aus Einsatzländern weltweit
    Aachen - 14 junge Frauen und Männer kehren nach ihrem Freiwilligendienst in Afrika, Asien und Lateinamerika zurück nach Deutschland. Mehr dazu »

  6. „Kerngeschäft der Ausbildung, Pastoralarbeit und Akuthilfe gestärkt“
    Aachen - Jahresbericht 2017: Katholisches Hilfswerk missio Aachen investiert 46,2 Millionen Euro in Projekt- und Kampagnenarbeit – 1.161 Projekte mit der Kirche in Afrika, Asien und Ozeanien realisiert Mehr dazu »

  7. Massaker von Kandhamal: Christen in Indien erinnern an Gewalt vor zehn Jahren
    Aachen - Vor zehn Jahren erlebte Indien die schwersten Gewaltausbrüche gegen Christen in seiner Geschichte. Kurz vor dem Jahrestag bereiten die Christen im ostindischen Kandhamal Erinnerungsfeiern vor. missio hilft den Opfern, die noch keine Gerechtigkeit erfahren haben. Mehr dazu »

  8. Junge Männer und Frauen nach Afrika, Asien und Lateinamerika entsandt
    Aachen - 13 junge Männer und Frauen gehen für ein freiwilliges soziales Jahr in Hilfsprojekte nach Asien, Afrika und Lateinamerika. missio Aachen und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger” haben Sie am Freitag, 13. Juli 2018, mit einem Gottesdienst ausgesendet. Mehr dazu »

  9. Kampf gegen Hexenverfolgung
    Aachen/Weimar - Menschenrechtspreis für missio-Projektpartnerin Schwester Lorena Jenal Mehr dazu »

  10. missio begrüßt Frieden zwischen Äthiopien und Eritrea
    Aachen - missio-Präsident Prälat Klaus Krämer begrüßt das Friedensabkommen zwischen Äthiopien und Eritrea. Er hofft, dass sich auch die Lage der Flüchtlinge an der Grenze zwischen beiden Ländern verbessert. Mehr dazu »