missio - glauben.leben.geben

Pressemitteilungen

Bundesregierung muss von Pakistan Schutz christlicher Minderheit fordern

Die Gewalt islamistischer Mobs in Pakistan gegen Christen und andere Minderheiten nimmt zu. Die Polizei sorgt nicht ausreichend für ihre Sicherheit.

Mehr lesen

Liane Bednarz warnt Konservative vor Übernahme rechtspopulistischer Propaganda

Auf dem Katholikentag in Erfurt veranstalten missio Aachen und Justitia et Pax ein Podium über Religionsfreiheit und Populismus.

Mehr lesen

Bundesministerin Svenja Schulze schickt missio-Truck auf Tour

Entwicklungsministerin Svenja Schulze hat auf dem Katholikentag in Erfurt am 1. Juni 2024 den missio-Truck „Eine Welt. Keine Sklaverei.” eingeweiht.

Mehr lesen

Arbeitsminister Heil und missio Aachen rufen zu mehr Einsatz gegen moderne Sklaverei auf

Menschlich handeln statt Menschenhandel fordert ein Podium von missio Aachen auf dem Katholikentag in Erfurt.

Mehr lesen

500.000 alte Handys für den guten Zweck

missio Aachen sammelte bisher 500.000 Handys für den guten Zweck. Dafür gab es auf dem Katholikentag in Erfurt ein dickes Dankeschön.

Mehr lesen

Weitere Pressemitteilungen

Datum
Titel
Erster einheimischer Bischof auf den Salomoninseln
missio Aachen freut sich mit Bischof Peter Houhou. Er wurde im Oktober 2018 zum ersten einheimischen Bischof auf den Salomon-Inseln in Ozeanien geweiht. Er leitet jetzt die Diözese Auki.
Alte Handys für einen guten Zweck
Recycling: Aufruf zur Handy-Spendenaktion von Bundesminister Gerd Müller, missio und der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB)
„Zeichen der Solidarität mit den ärmsten Menschen“
Katholisches Hilfswerk missio Aachen beteiligt sich an weltgrößter katholischer Solidaritätsaktion in über 100 Ländern – Kollekte in Gottesdiensten zum Weltmissionssonntag am 28. Oktober – 2017 rund 82,7 Millionen Erlös
Asia Bibi ist frei: missio-Petition erfolgreich
Die pakistanische Christin Asia Bibi ist frei. Der Oberste Gerichtshof in Pakistan hat sie vom Vorwurf der Blasphemie freigesprochen und das Todesurteil aufgehoben. missio bedankt sich bei 18.425 Unterstützerinnen und Unterstützern der Petition für Asia Bibi.
Prälat Dr. Klaus Krämer: „Wir sind in großer Sorge”
missio Aachen fordert, dass die Bundesregierung und die Europäische Union sich in den dramatischen Fall von Asia Bibi einschalten
missio Aachen ruft zu einer Briefaktion für Asia Bibi an Bundeskanzlerin Merkel auf
Katholisches Hilfswerk stellt Brief- und E-Mail-Vorlagen zur Verfügung – Deutschland soll Asyl für Asia Bibi und ihre Familie prüfen – Briefvorlagen auch an EU-Außenbeauftragte und pakistanischen Botschafter in Deutschland
„Den Schrei der Armen hören“ – Partner vor Ort stärken
Katholische Hilfswerke fordern zum „Welttag der Armen“ Einsatz für Bildung und Gerechtigkeit
Angriff auf Diözese Alindao in der Zentralafrikanischen Republik
Mehr als 40 Menschen sind bei einem Angriff von Rebellen auf den Bischofssitz der Diözese Alindao in der Zentralafrikanischen Republik ermordet worden. Rund 26.000 Binnenflüchtlinge mussten aus kirchlichen Einrichtungen fliehen. Das berichten missio-Partner.
missio und „Diplomatic Council” organisieren Pressekonferenz mit Anwalt von Asia Bibi
Der Anwalt von Asia Bibi, Saif-ul-Malook, hat am heutigen Dienstag erstmals in Deutschland eine Pressekonferenz gegeben. Sie wurde gemeinsam von missio Aachen und dem Think-Tank "Diplomatic Council", der Beraterstatus bei den Vereinten Nationen hat, organisiert.
missio Aachen begrüßt Einreisemöglichkeit von Asia Bibi nach Deutschland
Bundesregierung hat einen Weg gefunden, Asia Bibi und ihren engsten Familienangehörigen die Einreise nach Deutschland zu ermöglichen.
  1. Erster einheimischer Bischof auf den Salomoninseln

    missio Aachen freut sich mit Bischof Peter Houhou. Er wurde im Oktober 2018 zum ersten einheimischen Bischof auf den Salomon-Inseln in Ozeanien geweiht. Er leitet jetzt die Diözese Auki.

  2. Alte Handys für einen guten Zweck

    Recycling: Aufruf zur Handy-Spendenaktion von Bundesminister Gerd Müller, missio und der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB)

  3. „Zeichen der Solidarität mit den ärmsten Menschen“

    Katholisches Hilfswerk missio Aachen beteiligt sich an weltgrößter katholischer Solidaritätsaktion in über 100 Ländern – Kollekte in Gottesdiensten zum Weltmissionssonntag am 28. Oktober – 2017 rund 82,7 Millionen Erlös

  4. Asia Bibi ist frei: missio-Petition erfolgreich

    Die pakistanische Christin Asia Bibi ist frei. Der Oberste Gerichtshof in Pakistan hat sie vom Vorwurf der Blasphemie freigesprochen und das Todesurteil aufgehoben. missio bedankt sich bei 18.425 Unterstützerinnen und Unterstützern der Petition für Asia Bibi.

  5. Prälat Dr. Klaus Krämer: „Wir sind in großer Sorge”

    missio Aachen fordert, dass die Bundesregierung und die Europäische Union sich in den dramatischen Fall von Asia Bibi einschalten

  6. missio Aachen ruft zu einer Briefaktion für Asia Bibi an Bundeskanzlerin Merkel auf

    Katholisches Hilfswerk stellt Brief- und E-Mail-Vorlagen zur Verfügung – Deutschland soll Asyl für Asia Bibi und ihre Familie prüfen – Briefvorlagen auch an EU-Außenbeauftragte und pakistanischen Botschafter in Deutschland

  7. „Den Schrei der Armen hören“ – Partner vor Ort stärken

    Katholische Hilfswerke fordern zum „Welttag der Armen“ Einsatz für Bildung und Gerechtigkeit

  8. Angriff auf Diözese Alindao in der Zentralafrikanischen Republik

    Mehr als 40 Menschen sind bei einem Angriff von Rebellen auf den Bischofssitz der Diözese Alindao in der Zentralafrikanischen Republik ermordet worden. Rund 26.000 Binnenflüchtlinge mussten aus kirchlichen Einrichtungen fliehen. Das berichten missio-Partner.

  9. missio und „Diplomatic Council” organisieren Pressekonferenz mit Anwalt von Asia Bibi

    Der Anwalt von Asia Bibi, Saif-ul-Malook, hat am heutigen Dienstag erstmals in Deutschland eine Pressekonferenz gegeben. Sie wurde gemeinsam von missio Aachen und dem Think-Tank "Diplomatic Council", der Beraterstatus bei den Vereinten Nationen hat, organisiert.

  10. missio Aachen begrüßt Einreisemöglichkeit von Asia Bibi nach Deutschland

    Bundesregierung hat einen Weg gefunden, Asia Bibi und ihren engsten Familienangehörigen die Einreise nach Deutschland zu ermöglichen.