missio - glauben.leben.geben

Pressemitteilungen

missio Aachen warnt nach Massaker vor weiterer Gewalt in Papua-Neuguinea

Schwester Lorena Jenal begegnet einem Mann, den andere Männer aus einem Nachbardorf mit Gewalt bedrängt hatten.

Katholische Kirche vermittelt – Frauen und Kinder als Leidtragende

Mehr lesen »

Präsident der Päpstlichen Missionswerke fordert solidarischen Lebensstil

Erzbischof Emilio Nappa (Mitte), Pfarrer Dirk Bingener (zweiter von rechts) und das Team der Päpstlichen Missionswerke am Vatikan vor dem missio-Truck in Aachen.

Erzbischof Emilio Nappa besucht in Aachen das katholische Hilfswerk missio Aachen und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger”

Mehr lesen »

Hilfswerk missio Aachen trauert um seinen früheren Präsidenten Pater Hermann Schalück OFM

Pater Dr. Hermann Schalück OFM

Pater Hermann Schalück OFM leitete von 1997 bis 2008 missio Aachen. Der Franziskaner ist am 26. Januar 2024 im Alter von 84 Jahren verstorben.

Mehr lesen »

Neujahrsempfang beim Aachener katholischen Hilfswerk missio

Segen der Sternsinger von der Grundschule Höfchensweg – Generalsekretärin der Bischofskonferenz dankt missio-Mitarbeitenden

Mehr lesen »

missio Aachen trauert mit der Kirche in Nigeria

Schwer bewaffneter Polizist in Nigeria.

Mehr als 100 Tote und hunderter Verletzter nach Überfällen auf Christen an Weihnachten – missio-Partner fordern wirksamen staatlichen Schutz

Mehr lesen »

Weitere Pressemitteilungen

Datum
Titel Datei
Bundesregierung muss für religiöse Toleranz werben
Bundeswirtschaftsminister Habeck zu Wirtschaftsgesprächen in Indien. Christliche und muslimische Minderheiten schützen. Mehr dazu »
missio Aachen und Kindermissionswerk „Die Sternsinger” stärken Zusammenarbeit
Personalveränderungen in den Vorständen der beiden katholischen Hilfswerke Mehr dazu »
Engere Zusammenarbeit in der Religionspolitik nötig
missio Aachen begrüßt Religionsfreiheitsbericht der Deutschen Bischofskonferenz und Evangelischen Kirche in Deutschland. Appell an Bundesregierung. Mehr dazu »
Kritik an Katars frauenfeindlicher Justiz
kfd und missio richten Appell an Annalena Baerbock Mehr dazu »
Kämpfe im Sudan wirken sich auf humanitäre Lage im Südsudan aus
Appell an Bundesregierung: Lage der Geflüchteten im Südsudan nicht vergessen Mehr dazu »
missio ruft an Ostern zur Solidarität mit Christen im Nahen Osten auf
missio-Präsident Pfarrer Dirk Bingener bittet an Ostern 2023 um Gebet und politischen Einsatz für die orientalischen Kirchen. Mehr dazu »
Situation in Rohingya-Flüchtlingslager verschlimmert sich
Aachen. Vor einer weiteren Verschärfung der Lage für die Flüchtlinge aus Myanmar in Bangladesch warnt Erzbischof Lawrence Subrato Howlader bei seinem Besuch im katholischen Hilfswerk missio in Aachen. Mehr dazu »
Religionsfreiheit in Pakistan unter Druck
Die Deutsche Bischofskonferenz stellt mit missio Arbeitshilfe zur Situation der Christen in Pakistan vor. Eine Forderung: Stoppt Zwangsehen! Mehr dazu »
Estela Padilla: „Es gibt mehrere Wege der Synodalität“
Die philippinische missio-Partnerin war vom 8. bis 11. März zu Gast bei der fünften Synodalversammlung in Frankfurt. Im #strongbymissio-Podcast berichtet sie von ihren Eindrücken. Mehr dazu »
missio-Stipendien für die Zukunft der Kirche im globalen Süden
Frauen und Männer der Kirche aus dem globalen Süden brauchen eine gute akademische Ausbildung. Dafür sorgt das Missionswissenschaftliche Institut im missio e.V. mit einem Stipendienprogramm. Mehr dazu »

  1. Bundesregierung muss für religiöse Toleranz werben
    Bundeswirtschaftsminister Habeck zu Wirtschaftsgesprächen in Indien. Christliche und muslimische Minderheiten schützen. Mehr dazu »

  2. missio Aachen und Kindermissionswerk „Die Sternsinger” stärken Zusammenarbeit
    Personalveränderungen in den Vorständen der beiden katholischen Hilfswerke Mehr dazu »

  3. Engere Zusammenarbeit in der Religionspolitik nötig
    missio Aachen begrüßt Religionsfreiheitsbericht der Deutschen Bischofskonferenz und Evangelischen Kirche in Deutschland. Appell an Bundesregierung. Mehr dazu »

  4. Kritik an Katars frauenfeindlicher Justiz
    kfd und missio richten Appell an Annalena Baerbock Mehr dazu »

  5. Kämpfe im Sudan wirken sich auf humanitäre Lage im Südsudan aus
    Appell an Bundesregierung: Lage der Geflüchteten im Südsudan nicht vergessen Mehr dazu »

  6. missio ruft an Ostern zur Solidarität mit Christen im Nahen Osten auf
    missio-Präsident Pfarrer Dirk Bingener bittet an Ostern 2023 um Gebet und politischen Einsatz für die orientalischen Kirchen. Mehr dazu »

  7. Situation in Rohingya-Flüchtlingslager verschlimmert sich
    Aachen. Vor einer weiteren Verschärfung der Lage für die Flüchtlinge aus Myanmar in Bangladesch warnt Erzbischof Lawrence Subrato Howlader bei seinem Besuch im katholischen Hilfswerk missio in Aachen. Mehr dazu »

  8. Religionsfreiheit in Pakistan unter Druck
    Die Deutsche Bischofskonferenz stellt mit missio Arbeitshilfe zur Situation der Christen in Pakistan vor. Eine Forderung: Stoppt Zwangsehen! Mehr dazu »

  9. Estela Padilla: „Es gibt mehrere Wege der Synodalität“
    Die philippinische missio-Partnerin war vom 8. bis 11. März zu Gast bei der fünften Synodalversammlung in Frankfurt. Im #strongbymissio-Podcast berichtet sie von ihren Eindrücken. Mehr dazu »

  10. missio-Stipendien für die Zukunft der Kirche im globalen Süden
    Frauen und Männer der Kirche aus dem globalen Süden brauchen eine gute akademische Ausbildung. Dafür sorgt das Missionswissenschaftliche Institut im missio e.V. mit einem Stipendienprogramm. Mehr dazu »