missio - glauben.leben.geben

Theologie der Einen Welt (ThEW) 8

Menschenwürde – Diskurse zur Universalität und Unveräußerlichkeit

Theologie der Einen Welt (ThEW 8): Menschenwürde Bild: Herder Verlag/missio Aachen

Diskurse zur Universalität und Unveräußerlichkeit

Kann die menschliche Würde, die in der christlichen Anthropologie zentrale Bedeutung besitzt, über den christlich geprägten Kulturraum hinaus einen universalen Geltungsanspruch für sich reklamieren? In fünf Kapiteln betrachten Autoren aus verschiedenen Kontinenten im achten Band der missionswissenschaftlichen, weltkirchlich orientierten Buchreihe Theologie der Einen Welt, die im Herder Verlag erscheint, Facetten zur Frage der Menschenwürde: Sie gehen auf das Verhältnis von Anthropologie und Menschenwürde ein, verweisen auf die Wurzel der Menschenwürde im je eigenen kulturellen Kontext und zeichnen die Geschichte der Menschenwürde nach. Die Beiträge legen so ein Begründungsfundament für die Universalität der Menschenwürde.