BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20240521T125924Z DESCRIPTION:* „Info-Stand | Kontakte & Gespräche”\n Hilfswerke und Glo bale Verantwortung\nDen gemeinsamen Stand von missio Aachen und missio Mü nchen finden Sie auf der Nordseite des Domplatzes. Er trägt die Standnumm er DP-D-08.\nDo.\, 11:00 bis 19:00 Uhr\nFr.\, 10:30 bis 19:00 Uhr\nSa.\, 1 0:30 bis 18:00 Uhr\nOrt: Kirchenmeile\, Domplatz\, 99084 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestellen: Domplatz Nord\; Domplatz Süd\n\n\n* Orte zum Auftanke n: „Spiri-Tankstelle” \n Entdecken Sie Erfurt auf spirituelle Art: Kirchen und öffentlicher Raum werden zu Sinnes-Tankstel len.\n Do.\, 11:00 bis 18:00 Uhr\nFr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nSa.\, 10:30 b is 18:00 Uhr\nOrt: In der Innenstadt an verschiedenen Punkten verteilt » www.missio-hilft.de/stern \n\n\n* Mitm achangebot: „Engelsflügel” \n Selfiespot mit Handys ammelaktion\nBringen Sie Ihr altes Handy mit und spenden Sie es bei der En gelsflügel-Skulptur am Stand von missio. Damit unterstützen Sie Partnerp rojekte in Afrika und helfen mit\, wertvolle Ressourcen zu recyclen und El ektroschrott zu reduzieren.\nDo.\, 11:00 bis 18:00 Uhr\nFr.\, 11:00 bis 18 :00 Uhr\nSa.\, 11:00 bis 18:00 Uhr\nOrt: Fischmarkt\nNächste ÖPNV-Haltes telle: Fischmarkt/Rathaus\n\n\n* Kirchenmeile | Stände: „missio-Truck - Eine Welt. Keine Sklaverei.” \n Bes uchen Sie den missio-Truck und finden Sie heraus\, was genau moderne Sklav erei ist\, von der heute mehr als 50 Millionen Menschen betroffen sind. In dem 25-minütigen Rundgang durch fünf Räume erkunden Sie interaktiv die bedrückende Wirklichkeit moderner Sklaverei in verschiedenen Kontexten. Die Nutzung von Augmented Reality (AR) verstärkt die Erfahrung\, indem Ge genstände virtuell zum Leben erweckt werden. Finden Sie heraus\, was unse r Leben in Deutschland mit moderner Sklaverei zu tun hat.\n Do.\, 11:00 bi s 19:00 Uhr\nFr.\, 10:30 bis 19:00 Uhr\nSa.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nOrt: Fi schmarkt\nNächste ÖPNV-Haltestelle: Fischmarkt/Rathaus\n\n\n* Ausstellun g: „Hexenwahn zwischen Thüringen und Papua” \n Historische Hexenverfolgung und heutige Menschenrech tsverletzungen\n Do.\, 11:30 bis 18:00 Uhr\nFr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nSa. \, 10:30 bis 18:00 Uhr\nOrt: Gemeindehaus St. Lorenz\, Raum 1\, Pilse 30\, 99084 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestelle: Anger\n\n\n* Ausstellung: „Re ligionsfreiheit unter Druck” \n Christ en in Gefahr\n Do.\, 11:30 bis 18:00 Uhr\nFr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nSa.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nOrt: Gemeindehaus St. Lorenz\, Raum 2\, Pilse 30\, 9 9084 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestelle: Anger\n\n\n* Mitmachangebot: „( Aus)Grenzen” \n Exit-Game zu globaler Ungleichheit und Mo bilität\n Do.\, 11:30 bis 18:00 Uhr\nFr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nSa.\, 10: 30 bis 18:00 Uhr\nOrt: Haus Dacheröden\, 1. OG\, Salon 3\, Anger 37\, 990 84 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestellen: Angerbrunnen\; Hirschgarten\n\n\n* Mitmachangebot: „Deine Welt im Riesenpuzzle” \n Unsere Erde entdecken und Grenzen überwinden\n Do.\, 11:30 bis 18:00 Uhr\nFr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nSa.\, 10:30 bis 18:00 Uhr\nEvangelis ches Ratsgymnasium\, Schulhof\, Meister-Eckehart-Str. 1\, 99084 Erfurt\nN ächste ÖPNV-Haltestelle: Fischmarkt/Rathaus\n\n\n* Mitmachangebot: „Re ligionsfreiheit unter Druck” \n Szenisches Spiel zu Unterdrückung und Verfolgung\n Do.\, 16:30 b is 18:00 Uhr\nOrt: Collegium maius\, 1. OG\, Kleiner Saal\, Michaelisstr. 39\, 99084 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestellen: Fischmarkt/Rathaus\; Augus tinerkloster\; Domplatz Nord\; Domplatz Süd\n\n\n* Weltkirchlicher Gottes dienst: „Wie Geschwister in der Welt” \n Zelebrant: Bischof Dr. Bertram Meier\, Augsburg\n Fr.\, 14:00 bis 15:00 Uhr\nOrt: Predigerkirche\, Predigerstr. 4\, 99084 Erfurt\nNächste ÖPNV- Haltestellen: Fischmarkt/Rathaus\; Angerbrunnen\; Domplatz Nord\; Domplatz Süd\n\n\n* Podiumsdiskussion: „Eine Welt. Keine Sklaverei.” \n Menschlich handeln statt Menschenhandel\nWie kön nen wir in Frieden leben\, solange Menschen unter Ausbeutung und moderner Sklaverei leiden\, an der wir als global citizens einen bedeutenden Anteil haben? Armut\, soziale und wirtschaftliche Abhängigkeit\, Mangel an Bild ung oder Migration führen oft in ausbeuterische Verhältnisse\, aus denen die Betroffenen sich nur schwer befreien können. missio-Projektpartner b erichten von ihrem Einsatz gegen den Menschenhandel und diskutieren mit Ve rtreter/-innen der deutschen Wirtschaft und Politik\, wie auch in Deutschl and ein Beitrag dazu geleistet werden kann\, die Ausbeutung zu beenden.\nF r.\, 16:30 bis 18:00 Uhr\nOrt: Theater Erfurt\, Großes Haus\, Theaterplat z 1\, 99084 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestelle: Theater\n\n\n* Ökumenisch es Kloster: „Gespräche unter'm Feigenbaum” \n Versöhnung trotz des Unverzeihlichen\n Sa .\, 14:00 bis 15:30 Uhr\nOrt: Reglerkirche\, Garten\, Bahnhofstr. 7\, 9908 4 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestellen: Anger\; Hauptbahnhof\n\n\n* Podiums diskussion: „Religionsfreiheit und Populismus” \n Die Vereinnahmung eines Menschenrechts\nPopulismus entwic kelt sich zunehmend zu einer Bedrohung für die Religions- und Weltanschau ungsfreiheit und stellt den gesellschaftlichen Frieden vor große Herausfo rderungen. Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene ist zu beobachten\, dass rechtspopulistische und -extremistische Kräfte versuch en\, das Thema für sich zu vereinnahmen. Dabei verzerren sie das Konzept der Religionsfreiheit und lösen es aus dem Kontext des Menschenrechtsansa tzes.\nSa.\, 16:30 bis 18:00 Uhr\nOrt: Alte Oper\, Großer Saal\, Theaters tr. 1\, 99084 Erfurt\nNächste ÖPNV-Haltestellen: Brühler Garten\; Alte Oper\n \nAuf den oben verlinkten Seiten zu den jeweiligen Veranstaltungen können Sie sich diese auch in Ihren digitalen Kalender abspeichern.\n \nD iese Übersicht ist auch auf » www.missio-hilft.de/katholikentag verfügbar.\n DTEND;VALUE=DATE:20240602 DTSTAMP:20240308T124353Z DTSTART;VALUE=DATE:20240530 LAST-MODIFIED:20240521T125924Z LOCATION:Erfurt PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:missio auf dem Katholikentag: alle Veranstaltungen im Überblick TRANSP:TRANSPARENT UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000400737EB5271DA01000000000000000 0100000009450DF07B1C509438961CAD3EDAE5B20 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:
  • „Info-Stand | Kontakte &\; Gespräche”
    Hilfswerke und Globale Verantw ortung

Den gemeinsamen Stand von missio Aachen und m issio München finden Sie auf der Nordseite des Domplatzes. Er trägt die Standnummer DP-D-08.
Do.\, 11:00 bis 19:00 Uhr

Fr.\, 10:30 bis 19:00 Uhr

Sa.\, 10:30 bis 18:00 Uhr

Ort: Kirchenmeile\, Domplatz\, 99084 Erfurt
Nächste ÖPNV-Haltestellen: Domplatz Nord\; Domplatz Sü d

  • Orte zum Auftanken: Spiri-Tankstelle”
    Entdecken Sie Erfurt auf spirituelle Art: Kirchen und öffentlicher Raum werden zu Sinnes-Tankstel len.
    Do.\, 11:00 bis 18:00 Uhr

Fr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr

Sa.\, 10:30 bis 18:00 Uhr
Ort: In der Innenstadt an v erschiedenen Punkten verteilt » www.missio-hilft.de/stern

Bringen Sie Ihr al tes Handy mit und spenden Sie es bei der Engelsflügel-Skulptur am Stand v on missio. Damit unterstützen Sie Partnerprojekte in Afrika und he lfen mit\, wertvolle Ressourcen zu recyclen und Elektroschrott zu reduzier en.
Do.\, 11:00 bis 18:00 Uhr

Fr.\, 11:00 bis 18:00 Uhr

Sa.\, 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Fischmarkt
Nächste ÖPNV- Haltestelle: Fischmarkt/Rathaus

  • Kirchenmeile | Stände: „missio-Truck - Eine Welt. Keine Sklaverei.”
    Besuchen Sie den missio-Truck und finden Sie hera us\, was genau moderne Sklaverei ist\, von der heute mehr als 50 Millionen Menschen betroffen sind. In dem 25-minütigen Rundgang durch fünf Räume erkunden Sie interaktiv die bedrückende Wirklichkeit moderner Sklaverei in verschiedenen Kontexten. Die Nutzung von Augmented Reality (AR) verstärkt die Erfahrung\, indem Gegenstände virtuell zum Leben erweckt werden. Finden Sie heraus\, was unser Leben in Deutschla nd mit moderner Sklaverei zu tun hat.
    Do.\, 11:00 bis 19:00 Uhr

Fr.\, 10:30 bis 19:00 Uhr

Sa.\, 10:30 bis 18:00 U hr
Ort: Fischmarkt
Nächste ÖPNV-Haltestelle: Fischmarkt/Rathaus

< /p>

Fr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr

< p class=MsoListParagraph>Sa.\, 10: 30 bis 18:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus St. Lorenz\, Raum 1\, Pilse 30\, 99084 Erfurt
Nächste ÖPNV-Haltestelle: Anger

Fr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr

Sa .\, 10:30 bis 18:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus St. Lorenz\, Raum 2\, Pilse 30\, 99084 Erfurt
Nächste ÖPNV-Haltestelle: Anger

  • Mitmachangebot: „(Aus)Grenzen ”
    Exit-Game zu globaler Ungleichheit und Mobilität
    Do.\, 11:30 bis 18:00 Uhr

< span style='font-family:"Encode Sans"'>Fr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr

Sa.\, 10:30 bis 18:00 Uhr
Ort: Haus Dacheröden\, 1. OG\, Salon 3\, Anger 37\, 99084 Erfurt
Nächste ÖPNV-Haltestellen: Angerbrunnen\; Hi rschgarten

< /o:p>

  • Mitmachangebot: „Deine Welt im Riesenpuzzle”
    Unsere Erde entdecken und Grenzen überwinden
    Do.\, 11:30 bis 18:00 Uhr
  • Fr.\, 10:30 bis 18:00 Uhr

    Sa.\, 10:30 bis 18:00 Uhr

    E vangelisches Ratsgymnasium\, Schulhof\, Meister-Eckehart-Str. 1\, 99084 Er furt
    Nächste ÖPNV-Haltestelle: Fischmarkt/Rathaus

    Ort: Colle gium maius\, 1. OG\, Kleiner Saal\, Michaelisstr . 39\, 99084 Erfurt
    Nächste ÖPNV-Haltestellen: Fischmarkt/Rathaus\; A ugustinerkloster\; Domplatz Nord\; Domplatz Süd

    Ort: Predigerkirche\, P redigerstr. 4\, 99084 Erfurt
    Nächste ÖPNV-Haltestellen: Fischmarkt/Ra thaus\; Angerbrunnen\; Domplatz Nord\; Domplatz Süd

    Wie können wir in Frieden leben\, solange Menschen unter Ausbeutung und moderner Sklaverei leiden\, an der wir als global citizens einen bedeutenden Anteil haben? Armut\, soziale und wirtschaftliche Abhängigkeit\, Mangel an Bildung oder Migration führen o ft in ausbeuterische Verhältnisse\, aus denen die Betroffenen sich nur sc hwer befreien können. missio-Projektpartner berichten von ihrem Einsatz g egen den Menschenhandel und diskutieren mit Vertreter/-innen der deutschen Wirtschaft und Politik\, wie auch in Deutschland ein Beitrag dazu geleist et werden kann\, die Ausbeutung zu beenden.
    Fr.\, 16:30 bis 18:00 Uhr

    Ort: Theater Erfurt\, Großes Haus\, Theaterplatz 1\, 99084 Er furt
    Nächste ÖPNV-Haltestelle: Theater

    Ort: Reglerkirche\, Garten\, Bahnhofstr. 7 \, 99084 Erfurt
    Nächste ÖPNV-Haltestellen: Anger\; Hauptbahnhof

    Populismus entwickelt sich zunehmend zu einer Bedrohung für die Religions- und Weltanschauungsfreiheit und stellt den gesellschaftlichen Frieden vor große Herausforderungen. Sowohl auf n ationaler als auch auf internationaler Ebene ist zu beobachten\, dass rech tspopulistische und -extremistische Kräfte versuchen\, das Thema für sic h zu vereinnahmen. Dabei verzerren sie das Konzept der Religionsfreiheit u nd lösen es aus dem Kontext des Menschenrechtsansatzes.
    Sa.\, 16:30 bi s 18:00 Uhr

    Ort: Alte Oper\, Großer Saal\, Theaterstr. 1\, 9 9084 Erfurt
    Nächste ÖPNV-Haltestellen: Brühler Garten\; Alte Oper

     \;

    Auf den oben verlinkten Seiten zu den jeweiligen Veranst altungen können Sie sich diese auch in Ihren digitalen Kalender abspeiche rn.

     \;

    Diese Übersicht ist auch auf » www.missio-hilft.de/katholikentag verfügbar.

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:FREE X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT1080M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR