missio - glauben.leben.geben

missio unterstützte die 72-Stunden-Aktion

In 72 Stunden die Welt besser machen

„Uns schickt der Himmel“, lautete das Motto der zweiten Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)     und seiner Verbände. Über 85.000 junge Menschen führten rund 3.400 soziale, politische und ökologische Projekte durch, an denen sich insgesamt geschätzte 160.000 Menschen aller Generationen in ganz Deutschland beteiligten.


An vielen Orten riefen Jugendliche und junge Erwachsene zum Handyspenden zugunsten der Aktion Schutzengel auf. Die zahlreichen alten Handys sind nun auf dem Weg nach Aachen.


Herzlichen Dank für euer Engagement und eure Solidarität mit Familien in der DR Kongo!

Grafik: BDKJ-Bundesverband
„72 Stunden - Uns schickt der Himmel”: Logo der Sozialaktion des BDKJ in Deutschland

Eure Aktion: „Handys recyceln, Gutes tun“

Unterstützt mit alten Handys weltweit Familien in Not

Was haben unsere Handys mit den Menschen im Globalen Süden zu tun? Und wie können wir  die Lebenssituation der Opfer des Krieges in der Demokratischen Republik Kongo verbessern?

Rund 124 Millionen ausgediente Handys liegen in deutschen Schubladen. In ihnen sind wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber und Kupfer enthalten, für deren Gewinnung oft Menschenrechte verletzt und die Umwelt zerstört werden, wie in der DR Kongo.

Durch die Teilnahme an der Aktion „Goldhandy“-Handys recyceln, Gutes tun‘, könnt ihr doppelt helfen:

  • Zum einen werden die wertvollen Rohstoffe in den Handys durch unseren Recyclingpartner Mobile-Box, ein junges Unternehmen mit Sitz in Köln, wieder aufbereitet und wiederverwendet.
  • Zum anderen erhält missio für jedes recycelte Handy einen Teil des Erlöses zugunsten von Familien in der Demokratischen Republik Kongo. Diese Unterstützung kommt zum Beispiel den Traumazentren im Osten der DR Kongo zugute, in denen erfahrene Therapeuten den Opfern des Bürgerkriegs seelischen, medizinischen und juristischen Beistand leisten.

Weiterführende Informationen zur Handy-Recyclingaktion findet ihr auch unter www.missio-hilft.de/handyspenden »

Eine Frau im Kongo baut mithilfe einer Schaufel Rohstoffe ab. Foto: Claudius Schulze
Junge Pfadfinder von der DPSG werfen alte Handys in eine missio-Sammelbox. Foto: Jörg Nowak/missio

„Aktion Saubere Handys”

Wer sich mit dem Thema Saubere Handys noch intensiver auseinander setzen möchte, für den/die haben wir zahlreiche Informationen zusammengestellt:

Bild für die "Aktion saubere Handys". Eine Frau baut mithilfe einer Schaufel Rohstoffe ab. Ein blutendes Handy rahmt die Szene ein. Foto: Hartmut Schwarzbach/missio

Downloads

Hier findet Ihr alle Materialien zur Aktion Schutzengel zum Download.

MEHR LESEN
Grafik zur Aktion Saubere Handys von missio Aachen. Foto: Claudius Schulze

Videos

Diese Seite führt euch zu unserer Videogalerie der Aktion Schutzengel.

MEHR SEHEN

Euer Kontakt zur Aktion Schutzengel

Ihr habt Fragen zur Aktion Schutzengel oder möchtet euch über unsere Angebote und Materialien informieren?

Gerne sind Vanessa van den Hövel und Alexandra Götzenich für Euch da.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Vanessa van den Hövel

Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 306
E-Mail senden

Alexandra Götzenich

Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 294
E-Mail senden