missio - glauben.leben.geben

Mitmachen und ein faires Handy gewinnen!

Alle Teilnehmer/-innen, die an einem Schutzengel-Aktionsstand mittels Aktionstüte ein Handy spenden », die Petition Aktion Saubere Handys » unterstützen oder den Schutzengel-Newsletter » bestellen, nehmen an einer Verlosung teil.

Verlosungstermine

Unter allen volljährigen Einsenderinnen und Einsendern, deren Teilnahme seit der letzten Verlosung erfasst wurde, verlost missio zum 22. April 2019 und zum 2. Oktober 2019 jeweils zehn Preise. Unter anderem gibt es dabei ein fair produziertes Smartphone der Firma Shift sowie ein aufbereitetes Smartphone von Futurephones zu gewinnen.

Die Gewinner vom 4. Oktober 2018:

  • Fair produziertes Smartphone der Firma Shift (Modell 5.3): Lena M., Ostbevern
  • Aufbereitetes IPhone 6 von Futurephones: Marius R., Unterensingen
  • missio-Taschenschirm: Gabriele H., Bergneustadt
  • Mangobox mit sechs Mangospezialitäten von PREDA: Roswitha B., Rheinbach
  • missio-Teekalender mit zwei Schutzengeltassen: Anneke D., Mittelstenahe
  • Schal mit floralen Mustern aus Nepal: Michael S., Münster
  • Einkaufstasche mit Herz aus einem Nähprojekt in Goma (DR Kongo): Dirk B., Münster
  • Faires Naschpaket mit Schutzengel-Mangos und Schokoladenspezialitäten: Christiane S., Lüchow
  • Schutzengel-Baumschmuck und Schutzengel-Kartenset von „Hands of Hope“: Anita G., Taunusstein
  • Dreierset Kühlschrankmagneten: Peter S., Münster

Gewinner der Shiftphone-Verlosung April 2018

Das war eine riesen Überraschung! Ich konnte es erst gar nicht richtig glauben, dass ich der Gewinner des Shiftphone sein sollte. Aber da stand es schwarz auf weiß in dem Brief von Frau Dr. Hertkens. Jetzt hält Klaus Grimm das neue Smartphone in der Hand. Wie so oft war der ehemalige Berufsmusiker im Herbst 2017 zur Vorabendmesse in der Peterskirche in Mainz gewesen. Schon beim Betreten der Kirche war ihm der bunte Aufsteller zur Handysammelaktion aufgefallen. Als Pater Josef im Gottesdienst von den verheerenden Folgen des Konsums in den reichen Ländern erzählte, von Bürgerkrieg und Vertreibung wegen des Coltanabbaus in der DR Kongo, stand für Klaus Grimm fest: Die fünf abgelegten Handys seiner Familie, die zuhause in einer Schublade liegen, müssen der Sammlung von Mobile Box zu Gunsten von missio zugeführt werden. So nahm er beim Verlassen der Kirche gleich die Umschläge mit und warf sie bei nächster Gelegenheit gut gefüllt in die bereitgestellten Sammelboxen. Dass es unter allen Teilnehmenden eine Verlosung eines Shiftphone gibt, nahm er nur am Rande war. Ich habe noch nie etwas in meinem Leben gewonnen, daher habe ich da gar nicht mit gerechnet meint er dazu. Jetzt freut er sich und fühlt sich gleichzeitig bestätigt: Irgendwie passt es zu dem Spruch, der mich schon seit einiger Zeit begleitet: Setze deine Hoffnung auf Gott und du wirst nicht enttäuscht werden.

Teilnahmebedingungen für die Verlosung

Bei der Verlosung können gemäß Teilnahmebedingungen nur volljährige Teilnehmer berücksichtigt werden. Jeder Einsender nimmt nur mit einem Coupon teil.

Das Gewinnspiel wird veranstaltet von Internationales Katholisches Missionswerk e.V., Goethestraße 43, 52064 Aachen („missio“).

Teilnahmeberechtigt an dem Gewinnspiel der Aktion Schutzengel ist jede volljährige Person, die mit einer von missio hierfür ausgegebenen Sammeltüte in eine der von missio aufgestellten Sammel-Boxen ein Handy einwirft, an der Petition „Saubere Handys“ teilnimmt und/oder den Newsletter zur Aktion Schutzengel bestellt sowie den Teilnahmecoupon auf der Sammeltüte mit seinen Adressdaten vollständig und leserlich ausfüllt. Teilnehmen können allerdings nur solche Personen, die eine Adresse in der Bundesrepublik Deutschland angeben. Mit dem Einwurf in eine Sammel-Box erklärt die einwerfende Person, Eigentümerin des Handys zu sein und dieses Eigentum an missio zu übertragen.

Pro Verlosung verlost missio zehn von missio ausgewählte Preise. Welche dies sind, wird jeweils auf der Webseite www.missio-hilft.de/handyverlosung » veröffentlicht. Die Verlosung findet jeweils in der Woche nach dem 2. Oktober 2017, 22. April 2018 und 2. Oktober 2018 statt. Über den Gewinner entscheidet bei jeder Verlosung das Los unter allen bis zu dem Verlosungstermin eingegangenen Teilnahmecoupons. Teilnahmecoupons, die bei einer Verlosung nicht gewonnen haben, nehmen an folgenden Verlosungen nicht mehr teil. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich.

Der in der Gewinnspiel-Werbung etwaig abgebildete Gewinn ist nicht zwingend mit dem tatsächlichen Gewinn identisch, sondern beispielhaft. Abweichungen insbesondere in Modell, Farbe und Ausstattung u. ä. sind möglich.

missio benachrichtigt ausschließlich die Gewinner des Gewinnspiels. missio benachrichtigt diese per Brief an die auf dem Teilnahmecoupon angegebene Adresse und übersendet mit diesem Brief zugleich auch den Gewinn. Die Kosten für die Versendung des Gewinns trägt missio. Sofern die Zustellung der Gewinnbenachrichtigung und dem Gewinn an den Gewinner in angemessener Frist zwei Mal fehlschlägt, ist missio berechtigt, einen neuen Gewinner per Los zu bestimmen.

missio darf den Namen der Gewinner öffentlich (auch im Internet) bekannt geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht dem ausdrücklich.

missio möchte die Aktion Schutzengel und das damit verbundene Gewinnspiel langfristig anbieten. missio ist jedoch jederzeit berechtigt, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund zu beenden oder zu unterbrechen.

Die Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Angaben zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

missio erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels der Aktion Schutzengel. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmen Sie der Erhebung, Speicherung und Nutzung dieser Daten durch das Internationale Katholische Missionswerk e.V., Goethestraße 43, 52064 Aachen (missio) für die Durchführung des Gewinnspiels zu. Eine Weitergabe dieser Daten an unseren Recycling-Partner Mobile-Box oder an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Darüber hinaus erheben und verwenden wir Ihre Daten (Name und Adresse, E-Mail-Adresse, sofern Sie uns diese mitteilen), um Sie über aktuelle Hilfsprojekte von missio zu informieren. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für weitere Informationszwecke jederzeit per E-Mail an oder telefonisch unter 0241 / 75 07 - 399 widersprechen. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt unabhängig davon, ob Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprechen oder nicht.

Auf Anfrage erteilt missio Ihnen unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die von missio über Sie gespeichert wurden, und wird diese auf Ihre Aufforderung umgehend unentgeltlich vernichten. Zur Geltendmachung dieser Rechte genügt eine E-Mail an

Weitere Informationen zum Datenschutz bei missio entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzseite ».

Informieren Sie sich: Abonnieren Sie den Online-Newsletter der Aktion Schutzengel

Ihr Kontakt zur Aktion Schutzengel

Sie haben Fragen zur Aktion Schutzengel oder möchten sich über unsere Angebote und Materialien informieren?

Gerne sind Dr. Eva-Maria Hertkens und Alexandra Götzenich für Sie da.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Dr. Eva-Maria Hertkens

Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 444
E-Mail senden

Alexandra Götzenich

Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 294
E-Mail senden