missio - glauben.leben.geben

Um Glauben zu teilen

Jyoti Sahi gestaltet missio-Kunstkalender

Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte. So auch die Werke des indischen Künstlers Jyoti Sahi. Ausdrucksstark, intensiv, einfühlsam sind die zwölf Motive des missio-Kunstkalenders 2020. Sie zeigen biblische Szene, göttliche Symbolik und eine tiefe Empfindsamkeit in den Darstellungen des Leben Christi. Jyoti Sahi verbindet in seinen Bildern christliche Motive mit den Symbolen hinduistischer Spiritualität sowie den reichen Ausdruckformen der Kulturen indischer Stammesvölker.

Dabei geht es ihm nicht darum, Unterschiede zu verwischen oder gar zu leugnen. Er versucht in seinem Werk, die allgemein menschliche Weisheit und die Tiefe der unterschiedlichen Tradition aufzuspüren, in einem Dialog mit dem anderen einzutreten, um daran zu wachsen und zu reifen.

Der indische Künstler Jyoti Sahi vor einem seiner Bilder. Foto: missio
Motive des indischen Künstlers Jyoti Sahi zieren den Kunstkalender 2020.

Geboren wurde Sahi 1944 in Pune bei Bombay als Sohn einer englischen, christlichen Mutter und eines indischen, hinduistischen Vaters. Nach einem vierjährigen Kunststudium in London kehrt er 1963 nach Indien zurück und ist als Kunstlehrer in Delhi und Südindien tätig. 1967 lebte er in der Nähe des christlichen Ashrams des Benediktiners Bede Griffiths in Kurisumala in Kerala und arbeitete dort mit dem bekannten Architekten Laurie Baker, der viele Kirche in Indien gestaltete. 1970 heiratet er die Engländerin Jane Sadler und lässt sich christlichen Dorf Silvepura bei Bangalore nieder. Das Paar hat drei Söhne und zwei Töchter.

Schon 1970 beginnt Jyoti Sahi seine Arbeit im Nationalen Biblischen, Katechetischen und Liturgischen Zentrum NBCLC in Bangalore. 1983 gründet er seinen Künstler-Ashram ,,Indian School of Art for Peace“ (INSCAPE). Jyoti Sahi hat Bücher über Kunst, Theologie und Kultur geschrieben. Neben Gemälden fertigt er Holzdrucke an, begeistert sich für Architektur und designt Kapellen und Kirchen. In Indien zählt er zu den bekanntesten christlichen Künstlern.

Von Silke Schlösser

Titelmotiv des Kunstkalenders 2020 von Jyoti Sahi. Foto: Jyoti Sahi
Das Titelmotiv des missio-Kunstkalenders 2020.

Kunstkalender 2020 Indien

Deckblatt und 17 vierfarbige Kunstdruckblätter,
Texte in vier Sprachen.
41 x 44,5 cm, mit Namenstagsblatt.
Spiralbindung, im Schuber.

Preis 17,90 Euro