missio - glauben.leben.geben

Veranstaltung

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„In Kino veritas? – Film und Spiritualität“

04.05.2023, weltweit ➡ online
18:00 bis 19:30 Uhr
Diesen Termin in den Kalender eintragen    

Das Kino gilt als Ort aktueller kultureller Kommunikation über gesellschaftlich und individuell relevante Fragen. Freude und Hoffnung, Trauer und Angst – die Themen des Lebens und der Theologie sind auch die Themen der Unterhaltung und der Kunst.

Kinosaal Foto: istockphoto

Wie alle Kunst weist auch die Filmkunst, ungeachtet ihres säkularen Ursprungs, eine besondere Nähe auf zur Sphäre des Religiösen und wird so zur Herausforderung und Bereicherung christlicher Spiritualität. Filme führen – auf unterschiedliche Weise – Bilder und Geschichten, Menschen und Konflikte vor Augen. Nicht selten dringen sie in spirituelle Themenfelder vor, sei es durch Zitation religiöser, mitunter explizit biblischer Symbole, sei es durch Gleichnisbilder, die nichtreligiös und profan auf Aussagen des christlichen Glaubens hinzuweisen vermögen. Um derlei Entdeckungen im dunklen Andachtsraum geht es im Laufe dieses Treffens mit Filmausschnitten und Gespräch.


Diese Mitteilung teilen:

Dr. Martin Stauch

stv. Leiter der Abteilung Inland und Leiter des Teams „Aktion Schutzengel”
+49 (0)241 / 7507 - 289