missio - glauben.leben.geben

Mit Briefmarken und Münzen helfen

Haben Sie Briefmarken, Münzsammlungen oder Fremdwährung, die Sie für den guten Zweck spenden möchten? missio nimmt solche Sachspenden gerne an.

Der fachkundige Philatelist Guido Wandel sichtet, sortiert und veräußert diese Sachspenden zugunsten von missio-Projekten. In seiner Freizeit fährt der Ehrenamtler zu Tauschbörsen, Sammlern und Händlern, um den bestmöglichen Erlös zu erzielen.

  • Welche Sachspenden kann ich an missio schicken?
    missio nimmt Briefmarken, Münzen und auch Fremdwährungen aus Ihrem letzten Urlaub im Ausland entgegen. Für Brillen, Kleidung und Haushaltsgegenstände hingegen hat missio leider keine Verwertungsmöglichkeiten.
  • Worauf muss ich bei Briefmarken achten?
    missio nimmt alle Briefmarken an: lose und sortiert in Alben, egal welches Sammelgebiet, auch Ersttagsbriefe und Postkarten.
  • Können die Sachspenden auch abgeholt werden?
    Bei werthaltigenen Sammlungen ist es nach Absprache mit missio auch möglich, dass die Sachspenden abgeholt werden.
  • Erhalten Spender für Sachspenden eine Spendenbescheinigung?
    Für werthaltige Sammlungen stellt missio auf Anfrage auch eine Spendenbescheinigung aus. Dies ist zeitlich verzögert erst dann möglich, wenn Guido Wandel die Sachspende verkauft hat und der Erlös bei missio eingegangen ist.
  • Was passiert mit den Erlösen der Sachspenden?
    Die Erlöse kommen missio-Projektpartnern in Afrika und Asien zugute.
Guido Wandel bewertet und verkauft Briefmarken Foto: missio
Guido Wandel bewertet und verkauft Briefmarken zu Gunsten von missio.

Sie möchten Sachspenden an missio senden?

Senden Sie Ihre gesammelten Schätze einfach mit dem Hinweis Sachspende an

missio e.V.
Goethestr. 43
52064 Aachen

Der Kontakt zum ehrenamtlichen Mitarbeiter Guido Wandel sowie weitere Informationen erhalten Sie bei Marion Havenith.

Marion Havenith

Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 264
E-Mail senden