missio - glauben.leben.geben

STELLENANGEBOT

Wir sind Partner der Ortskirchen in Afrika, Asien und Ozeanien und Vermittler finanzieller Hilfen der deutschen Katholiken. Wir sind Fachstelle für internationale kirchliche Zusammenarbeit. Um jährlich rund 1.250 Projekte unserer Partner in Afrika, Asien und Ozeanien unterstützen zu können, brauchen wir die Hilfe der Spenderinnen und Spender in Deutschland.

Zum 01. Juni 2019 suchen wir eine/-n

Sachbearbeiter/-in (w/m)

(Beschäftigungsumfang 50%)
für unsere Abteilung Spenderservice (Bereich S21)
Dienstsitz ist Aachen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Abwicklungsaufgaben aus Nachlässen/Erbschaften und Schenkungen nach gesetzlichen und missio-internen Vorgaben;
  • Organisation und Durchführung von nachlassbezogenen Dienstreisen;
  • Vorbereitung und Prüfung von Erbauseinandersetzungen;
  • Betreuung von Darlehensverträgen;
  • allgemeine und nachlassbezogene Korrespondenz, Aktenführung und Datenpflege;
  • telefonische und schriftliche Kommunikation mit Angehörigen, Testamentsbeteiligten und Spendern.

Wir erwarten:

  • eine kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung in der Rechtspflege;
  • sichere Deutschkenntnisse und eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift;
  • Buchhaltungskenntnisse sowie Erfahrungen im Bereich der Rechnungslegung sind von Vorteil;
  • sehr gute MS-Office- und Datenbankkenntnisse;
  • Einfühlungsvermögen in der Kommunikation mit Angehörigen, Testamentsbeteiligten und Spendern;
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie Belastbarkeit;
  • sicheres Auftreten, Verbindlichkeit und Diskretion;
  • Führerschein Klasse B;
  • die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten von missio.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team;
  • im kirchlichen Dienst übliche Zusatzleistungen;
  • gleitende Arbeitszeiten;
  • eine Stelle gemäß der Grundordnung des kirchlichen Dienstes und der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO-NW);
  • das Angebot eines Job-Tickets.

Über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen freuen wir uns besonders.

Bewerbungen erbitten wir unter Angabe der Nummer VAK-000016 bis zum 31. März 2019 an:

Vorstand des Internationalen Katholischen Missionswerks e.V.
Dr. Gregor von Fürstenberg
Postfach 10 12 48
52012 Aachen

oder in einer PDF-Datei an: 

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Heidemanns

Abteilungsleiterin Spenderkommunikation
Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 312
E-Mail senden