missio - glauben.leben.geben

Unsere Visionen und Werte

Als Päpstliches Missionswerk bezeugt missio die gute Nachricht vom Gott des Lebens, die in der Sendung Jesu und in seiner Botschaft vom Anbruch des Reiches Gottes konkret geworden ist. Gemeinsam mit Papst Franziskus engagiert sich missio für die Stärkung des Glaubens und unterstützt die katholische Kirche in den ärmsten Ländern der Welt.

Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Partnerinnen in Afrika, Asien und Ozeanien und durch unser Engagement als katholisches Missionswerk in der deutschen Kirche tragen wir dazu bei, dass die Botschaft Jesu Christi als Quelle weltweiter Solidarität erfahren und bezeugt wird.

Er ist gekommen den Armen die gute Botschaft zu bringen, Gefangene zu befreien, Kranke zu heilen, ein Gnadenjahr des Herrn auszurufen (vgl. Lk 4). Jesus Christus ist unsere Hoffnung, von der Zeugnis zu geben wir der Welt schuldig sind (1 Petr 3,15).

Unsere vollständige Vision können Sie auch in unserem Leitbild nachlesen.

Foto: Hartmut Schwarzbach/missio
Ausbildung von pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Leitbild von missio

Unser Missionsverständnis

Foto: Angel David/missio
In Nyangatom in Äthiopien entsteht eine neue Mission. Father Angel und Father David von den Brüdern des Heiligen Paulus kümmern sich um Angehörige indigener Stämme, die diskriminiert werden.

Mission heißt, den eigenen Glauben mit anderen zu teilen, durch Wort und Tat. Mit dem, was wir tun, möchten wir allen Menschen ein „Leben in Fülle“ (Johannes 10,10), Gerechtigkeit und Frieden ermöglichen und treten für die ganzheitliche Entwicklung und Befreiung der Menschen ein. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir jegliche Zwangsmittel und Gewalt ablehnen, um unseren Glauben zu bezeugen.

Zeitgemäßes Missionsverständnis