missio - glauben.leben.geben

Wir trauern um Father Stan Swamy SJ

Wir wollen sein Andenken bewahren

Father Stanislaus Lourduswamy SJ, genannt Stan Swamy, ist tot. Der 84-jährige Jesuitenpater starb am 5. Juli 2021 in einem Krankenhaus in Mumbai an den Folgen seiner Covid-19-Erkrankung.

Seit dem 8. Oktober 2020 war er in einem Gefängnis Mumbai in Haft. Ihm wurden terroristische und maoistische Aktivitäten vorgeworfen. Die Anschuldigungen waren haltlos. Father Stan Swamy war ein engagierter Menschenrechtsaktivist, der sich seit Jahrzehnten für die Rechte der Adivasi, der indigenen Bevölkerung Indiens, und der Dalits, den sogenannten "Unberührbaren" einsetzte.

Trotz seiner Unschuld und mehrerer Anträge zur Freilassung auf Kaution musste Father Stan in Haft bleiben. Sein Gesundheitszustand, der durch eine Parkinson-Erkrankung schon stark angegriffen war, verschlechterte sich im Gefängnis rapide. Zuletzt konnte er sich nicht mehr selbst versorgen und war sogar beim Essen und Trinken auf Hilfe angewiesen. Dann infizierte er sich auch noch mit dem neuartigen SARS-Coronavirus-2.

missio Aachen startete im Dezember 2020 eine Petition zur Freilassung von Father Stan und stand im engen Kontakt zur Jesuitenmission in Deutschland und zur Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung, Frau Dr. Bärbel Kofler, die den Fall aufmerksam verfolgte. Knapp 2.000 Unterstützerinnen und Unterstützer haben diese Petition unterschrieben und ihre Solidarität mit dem Jesuitenpater gezeigt. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bedanken.

Leider haben wir es nicht geschafft, Father Stan Swamy durch unsere Bemühungen rechtzeitig aus dem Gefängnis freizubekommen. Wir trauern um einen engagierten Menschenrechtsaktivisten und Christen, der Nächstenliebe zum Kern seines Lebens gemacht. Zu seinem Andenken wollen uns weiter für die Einhaltung der Menschenrechte in Indien einsetzen. Wir hoffen, dass Sie uns weiterhin dabei unterstützen werden.

Möge Father Stan Swamy in Frieden ruhen.

Der Jesuitenpater Stan Swamy aus Indien. Bild: Jesuitenmission
Eine Zeichnung des Jesuitenpaters Stan Swamy SJ. Der 84-Jährige starb am 5. Juli 2021 in einem Krankenhaus in Mumbai.



 

Ihr Kontakt zu missio

Bei Fragen, Wünschen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich gerne an Thomas Rekendt.  

Er freut sich auf Ihre Nachricht.

 

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Rekendt

Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 363
E-Mail senden