missio - glauben.leben.geben

Bewusst genießen bringt dir Frieden: Gönn dir ein BISSchen Zeit dafür

Elisabeth Trüffel

Frauen in Papua-Neuguinea setzen sich für die Bewahrung der Schöpfung ein. Umweltschutz ist eine Grundlage für Frieden. Beim Genuss dieses Trüffels verbinden wir uns mit dieser Region voller Naturwunder.

Der Kakaoanbau soll in Zukunft die Grundlage für einen nachhaltigen Lebensunterhalt der Menschen bilden, die aufgrund des Klimawandels ihren Lebensraum auf den Carteret-Inseln verloren haben. 

Elisabethtrüffel „Ein Stückchen Frieden“

Nicht nur der Geist, auch der Körper soll Nahrung finden. Deshalb hat missio ein kulinarisches Highlight eingebaut: Eigens für den Katholikentag hat die Erfurter Schokoladen-Manufaktur Goldhelm einen edlen Trüffel kreiert: Das Rosenblatt, das ihn schmückt, erinnert an die Bistumsheilige Elisabeth und das ihr zugeschriebene Rosenwunder, der zarte Kaffee Geschmack an das diesjährige Schwerpunktland zum Monat der Weltmission, Papua-Neuguinea. 

Helfen Sie den Frauen in Papua-Neuguinea

Zur Zeit haben wir leider keine weltkirchlichen Veranstaltungen im Angebot.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder.

Lesen Sie hier mehr:

Heilsame Gedanken

„Bei Gott allein werde ruhig meine Seele, denn von ihm kommt meine Hoffnung” ist der Titel eines Heftes, in dem wir einige Gebete gesammelt haben. Der Vers (62,6) ist einer dieser besonderen Psalmen, die uns auch heute noch Kraft im Alltag geben können: Halt und Zuversicht in einer stürmischen Zeit.

MEHR LESEN
Ein Pfarrer predigt bei der Sonntagsmesse. Foto: Friedrich Stark / missio

Predigt plus

Mit unserem Service PredigtPlus rücken wir die missionarische und weltkirchliche Dimension unseres Glaubens ins Zentrum. Wir geben den Themen, die oft nur ein Randdasein fristen, einen Platz in der Mitte der Gemeinde und der Verkündigung. Wir freuen uns, wenn die Predigtentwürfe Sie in Ihrem homiletischen Dienst unterstützen.

MEHR LESEN
So könnte die Ausstellung „Religionsfreiheit unter Druck - Christen in Gefahr” bei Ihnen aussehen. Fotomontage: W.W.S.! / missio

Ausstellungen

Sie suchen eine Ausstellung, mit der Sie weltkirchliche Spiritualität in Ihre Gemeinde tragen können? missio bietet Ihnen Anregungen und Ideen für das Engagement und Bildungsarbeit in der Gemeinde.

MEHR LESEN
Ökumenisches Friedensgebet 2024 Foto: Hartmut Schwarzbach / missio

Ökumenisches Friedensgebet

Wir bitten um Ihr Gebet in der Familie, in der Gemeinde, in der Schule, am Arbeitsplatz. Beten Sie mit uns in einer weltweiten Gemeinschaft für den Frieden. Dazu haben wir das Ökumenisches Friedensgebet, das in diesem Jahr von Helen Oa aus Papua-Neuguinea verfasst wurde, in vierzehn (!) Sprachen übersetzen lassen.

MEHR LESEN
Ein Altar in einem Gottesdienst in Pakistan. Foto: Hartmut Schwarzbach / missio

Spiritualität in der Weltkirche

In einer losen Reihe von Veranstaltungen gehen wir mit Partnern aus Ländern des Südens der Frage nach, welche Bereicherung die christliche Spiritualität beim Zusammentreffen mit anderen Religionen erfahren kann. Ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet geben Einblicke in andere Kulturen und Religionen und zeigen auch praktische Übungen.

MEHR LESEN
Die Gebetskette „Perlen des Lichts“ Foto: Härtl / W.W.S.!

Gebetsaktion „Perlen des Lichts”

Einige tausend Menschen sind Monat für Monat in der Gebetskette Perlen des Lichts miteinander verbunden. Sie teilen dabei die Anliegen unserer Partnerinnen und Partner in Afrika, Asien und Ozeanien, ihre Freuden und Erfolge, ihre Sorgen und Nöte. Umgekehrt sind auch wir in deren Gebet und Fürbitten aufgehoben.

MEHR LESEN

Weltweite Gebetsgemeinschaft

Als Netzwerk verbindet missio Menschen weltweit, damit sie einander Hilfe und Impulse für ihren Glauben und ihr Leben geben können. Sie sind herzlich eingeladen, in der weltweiten Gebetsgemeinschaft Teil dieses besonderen Miteinanders zu werden: Teilen Sie eigene Gebetsanliegen mit Ihren Mitmenschen oder unterstützen Sie die Anliegen anderer im Gebet.

Beten Sie mit.

Ihr Kontakt zum Team Spiritualität

Sie haben Fragen an unser Team Spiritualität oder möchten sich über unsere Angebote und Materialien informieren?

Gerne sind Ayline Plachta und Anke Henrotte für Sie da.

Ihre Ansprechpartner

Ayline Plachta

missio-Diözesanreferentin im Bistum Erfurt & Leiterin des Team „Spiritualität”
Bischöfliches Ordinariat
Regierungsstraße 44a
99084 Erfurt
Tel.: +49 (0)361 / 65 72 - 345
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Henrotte

Assistentin in den Teams „Spiritualität” und „Menschenrechte & Religionsfreiheit”
Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 263
E-Mail senden