missio - glauben.leben.geben

Pfarrer Andrew Wanjohi

Ein Zuhause für viele

Den Menschen in seiner Pfarrei ein Gefühl von Gemeinschaft und eine Zukunftsperspektive zu schaffen, sieht Pfarrer Andrew Wanjohi als eine der wichtigsten Aufgaben in seiner Gemeinde. „Holy Trinity Catholic” liegt im Nordosten von Nairobi, nahe Dandora, der größten Müllhalde der Hauptstadt und ist Anlaufpunkt für viele Menschen, die in der Hoffnung auf ein besseres Leben aus ländlichen Gebieten nach Nairobi ziehen. Die Pfarrei umfasst drei große Gebiete - Kariobangi, Huruma und Korogocho - mit einer Bevölkerung von über 100.000 Einwohnern, von denen etwa 20.000 katholisch sind.

Viele der Menschen haben nur ein unregelmäßiges Einkommen. Sie sammeln Müll auf der Deponie, verdingen sich als Gelegenheitsarbeiter oder betreiben ein Kleinstgeschäft. „In unserer Gemeinde gibt es eine große Anzahl junger Menschen, die ohne familiäre Unterstützung auf sich allein gestellt ist“, erzählt Pfarrer Andrew, der zu den Comboni-Missionaren gehört.

„Die Kirche wird zu einem Ort der Zuflucht und der Begegnung.“
- Pfarrer Andrew Wanjohi

Zusammen mit drei Mitbrüdern und vielen engagierten Gemeindemitgliedern bietet die Pfarrei ein großes Angebot an spiritueller und sozial-pastoraler Hilfe. Dazu gehören Mikrokreditgruppen, Gesundheitsdienste, Programme zur Rehabilitation von Straßenkindern und Hilfe für junge Mütter. „Wir bieten jungen Menschen, die sich in einer Krise befinden, Unterstützung an, indem wir ihnen Lebenskompetenzen vermitteln und sie durch Beratungsgespräche begleiten“, berichtet der 50-Jährige, der die Pfarrei seit 2018 leitet.

Besonders wichtig sei auch die Vernetzung der Menschen untereinander, erklärt Pfarrer Andrew. „All diese sozialen Initiativen wurden mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Menschen an einem Ort zu vereinen und miteinander zu verbinden, an dem es in der Vergangenheit ethnische Spannungen gab, die sich besonders bei Wahlen in Gewalt entluden.“

Um den Zusammenhalt zu stärken, gemeinsam zu beten und sich gegenseitig materiell und spirituell zu unterstützen, hat die Pfarrei viele Kleine Christliche Gemeinschaften und andere Gruppen geschaffen. „Die Menschen können sich einer Gruppe ihrer Wahl anschließen, die ihnen Identität und Zugehörigkeitsgefühl vermittelt“, erklärt Pfarrer Andrew. „Die Pfarrei ist zu einem Zuhause für viele geworden.“

- Bettina Tiburzy

Pfarrer Wanjohi Thumbi Andrew leitet der Gemeindepfarrer die Parish Priest der Kariobangi Parish.

Pfarrer Andrew Wanjohi

Pfarrer Andrew Wanjohi

Gast im Monat der Weltmission 2022

  • 29.09. – 02.10.22 Dresden
  • 06.10. – 09.10.22 Rottenburg-Stuttgart
  • 10.10. – 11.10.22 Berlin
  • 19.10. – 23.10.22 Münster