missio - glauben.leben.geben

Spirituelle Impulse aus der Weltkirche

Menschen aller Zeiten und Kulturen brachten und bringen ihre Not und Hoffnung in Gebeten zum Ausdruck. Unsere „Spirituellen Impulse aus der Weltkirche“ schlagen Brücken und eröffnen Horizonte. Die Gebetstexte und Anstöße eignen sich zur Auslage am Schriftenstand, für den Gottesdienst, für spirituelle Anregungen in Gruppen oder aber auch für das ganz persönliche Gebet.


Nimm dir Zeit zu denken.
Nimm dir Zeit zu beten.
Nimm dir Zeit zu lachen.
Das ist die Quelle der Kraft.
Das ist die größte Macht auf Erden.
Das ist die Musik der Seele.
Mutter Teresa

 

 

Heilsame Gedanken

Bei Gott allein werde ruhig meine Seele, denn von ihm kommt meine Hoffnung ist der Titel dieses Heftes. Der Vers (62,6) ist einer dieser besonderen Psalmen, die uns auch heute noch Kraft im Alltag geben können.

Mehr lesen

Ökumenisches Friedensgebet

Das Gebet kommt 2021 aus Nigeria. Vor allem der ärmere Norden des Landes leidet unter islamistischem Terror. Interreligiöse Initiativen setzen sich für Frieden und Dialog ein.

MEHR LESEN
Der Flyer Maiandacht aufgestellt als kleiner Hausaltar, dvor Blume und Kerze. Foto: missio

Maiandacht zum Marienmonat

Maria Knotenlöserin steht im Mittelpunkt der Kurzandacht zum Marienmonat Mai. Inspiriert ist die Andacht aus Nigeria, wo Frauen, ganz gleich welcher Religion, trotz Konflikte Dialoginitiativen starten, um in Frieden zu leben.

Mehr lesen

Gebet in Zeiten von Corona

Mit dem Gebet - inspiriert von dem Aachener Arzt und missio-Gründer Heinrich Hahn - können Sie um Vertrauen bitten, um Solidarität und für ein baldiges Ende der Pandemie.

Mehr lesen