missio - glauben.leben.geben

VERANSTALTUNG

Fotoausstellung zum Thema „Hexenwahn”

11.03.2024 - 30.04.2024, Aachen
montags bis donnerstags: 9:00 bis 17:00 Uhr
freitags: 9:00 bis 16:00 Uhr
missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.
Anton-Kurze-Allee 2-6, 52064 Aachen
Diesen Termin in den Kalender eintragen    

Hexenwahn findet bis heute in 45 Ländern der Welt statt. Die Informationen werden von den eindrücklichen Bildern der Fotografin Bettina Flitner begleitet.

Hexenwahn-Ausstellung Foto: Ralf Simon / missio
Hexenwahn-Ausstellung

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Fotoausstellung zu besuchen, die sich dem Thema des Hexenwahns widmet.

Die eindrucksvollen Bilder werden durch Informationen unterstützt, die zeigen, wie dieses Phänomen in verschiedenen Teilen der Welt, hier in Papua-Neuguinea, Benin und Ghana, existiert. Bei einer Recherchereise sind viele der Bilder entstanden, die einen Einblick in die Realitäten des Hexenwahns in diesen Ländern bieten.

Unsere Ausstellung beleuchtet das Phänomen des Hexenwahns sowohl in der Vergangenheit, insbesondere in Deutschland, als auch in der Gegenwart weltweit. Die Texte und Bilder zeigen deutlich auf, wie Menschen auch heute noch als „Hexen” stigmatisiert, verfolgt und sogar getötet werden.

Wir sind davon überzeugt, dass diese Ausstellung nicht nur dazu dient, das Unrecht des Hexenwahns zu thematisieren, sondern auch einen Raum schafft, um darüber zu diskutieren und mögliche Handlungsmöglichkeiten zu erörtern.

Wir freuen uns sehr, Sie bei unserer Fotoausstellung begrüßen zu dürfen.

Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos.


Diese Mitteilung teilen:

Jörg Nowak

stv. Pressesprecher / Team „Aktion Schutzengel”
Tel.: +49 (0)241 / 7507 - 216
E-Mail senden