missio - glauben.leben.geben

Missbrauch von Ordensfrauen vorbeugen

Schwester Julie George von Streevani trifft Papst Franziskus Foto: Projektpartner/missio
Schwester Julie George von der Initiative Streevani trifft Papst Franziskus.
  • Land: Indien
  • Laufzeit: 2020
  • Projektpartnerin: Sr. Julie George, Initiative Streevani
  • Projektnummer: MP/317/00/2019/007
  • Projektsumme: 2.400 Euro
  • Benötigte Förderung: 2.400 Euro
  • Schwerpunkt: Akuthilfe
  • Ziel: Missbrauch von Ordensfrauen aus der Tabuzone holen und vorbeugen

Warum wird Hilfe benötigt?
In Indien arbeiten unzählige Ordensschwestern unermüdlich für das Wohl bedürftiger Menschen. Sie unterrichten in Schulen oder kümmern sich um kranke Menschen. Ihr soziales Engagement ist für die indische Bevölkerung unverzichtbar. In der Kirche selbst haben sie jedoch kaum Entscheidungsbefugnisse. Die patriarchalen Strukturen sind ein Nährboden für Missbrauch, der auch die indische Kirche schwer erschüttert.

Mit welchen Maßnahmen helfen wir?
Mit Ihrer Unterstützung erreicht missio, dass ein stärkeres Bewusstsein für die Situation indischer Frauen in Kirche und Gesellschaft geschaffen wird. Konflikt- und Missbrauchsfälle werden erhoben, analysiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Erkenntnisse fließen zudem in ein umfangreiches Projekt zur Frauenförderung ein.

Mit Ihrer Spende helfen Sie, das Thema "Missbrauch von Ordensschwestern" aus der Tabuzone rauszuholen.

Helfen Sie, den Missbrauch von Nonnen aufzuklären

Sie möchten weitere Informationen zu diesem Projekt? Katrin Scherb und ihre Kolleginnen vom Fachbereich Gemeindeservice und Projektvermittlung sind gerne für Sie da. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns gerne an.

Alle unsere Projekte werden von einheimischen kirchlichen Partnern organisiert. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine solide Planung und einen gewissenhaften Umgang mit Fördermitteln.

Sollte das von Ihnen ausgesuchte Projekt bereits voll finanziert sein, werden wir Ihre Spende für das Folgeprojekt oder ein ähnliches Projekt verwenden.

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Scherb

Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 313
E-Mail senden

Spendenkonto

missio Aachen
Konto 122 122
BLZ 370 601 93
Pax-Bank eG

IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22
BIC: GENODED1PAX