missio - glauben.leben.geben

PRESSEMITTEILUNG

Gisela Steinhauer liest in der City-Kirche Aachen über schräge Vögel

WDR-Moderatorin und Autorin arbeitete von 1987 bis 1990 für das damalige Magazin „missio aktuell“.

WDR2-Moderatorin Gisela Steinhauer auf der MS Rodenkirchen in Köln-Rodenkirchen. Foto: Thomas Brill
WDR2-Moderatorin Gisela Steinhauer (*1960 in Aachen) am 12. Juni 2014 auf der MS Rodenkirchen in Köln-Rodenkirchen.

Die bekannte WDR-Moderatorin und Autorin Gisela Steinhauer schreibt in ihrem neuen Buch „Der schräge Vogel fängt mehr als den Wurm“ über Menschen mit Mut zum Neuanfang. Auf Einladung des katholischen Hilfswerkes missio Aachen spricht sie am Dienstag, 16. November, 19.30 Uhr, in der City-Kirche Aachen     mit Angela Maas über ihr Buch und liest Passagen. missio-Präsident Pfarrer Dirk Bingener führt in die Lesung ein.

Die Einladung von missio hat einen besonderen Grund: Gisela Steinhauer arbeitete von 1987 bis 1990 für das damalige Magazin „missio aktuell“ des katholischen Hilfswerkes. Was sie dabei erlebte, auch das findet auf verschlungene Weise Eingang in ihr neues Buch. Der Eintritt ist frei.


Diese Mitteilung teilen:

Johannes Seibel

Leiter der Abteilung Kommunikation & Presse
Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 286
E-Mail senden