missio - glauben.leben.geben

PRESSEMITTEILUNG

missio-Partner Erzbischof Shaw erhält Friedenspreis in Pakistan

Aachen - Erzbischof Sebastian Francis Shaw OFM ist mit dem nationalen Friedenspreis Pakistans ausgezeichnet worden. Der Erzbischof von Lahore ist Projektpartner von missio.

Foto: missio/Johannes Seibel
Erzbischof Sebastian Francis Shaw macht bei derm missio-Aktion #MyMission im September 2019 mit. Seine Botschaft: Frieden durch interreligiösen Dialog.
Foto: missio / Privat
Erzbischof Sebastian Francis Shaw aus Lahore in Pakistan hat im Oktober 2019 den Nationalen Friedenspreis seines Landes erhalten.

Das katholische Hilfswerk missio Aachen gratuliert seinem Partner Erzbischof Sebastian Francis Shaw OFM aus Pakistan zur Auszeichnung mit dem Nationalen Friedenspreis seines Landes. Gestiftet ist der Preis vom Präsidenten Pakistans.

„Erzbischof Shaw ist eine herausragende Persönlichkeit der Weltkirche und der Kirche Pakistans. Unermüdlich und klug arbeitet er für den Frieden, den interreligiösen Dialog und eine sozial engagierte Kirche in seiner Heimat, die als Minderheit unter schwierigen Bedingungen lebt“, würdigte Pfarrer Dirk Bingener Erzbischof Shaw.

Sebastian Francis Shaw ist Erzbischof von Lahore und langjähriger Projektpartner von missio Aachen. Er leitet in der Bischofskonferenz von Pakistan die Kommission für interreligiösen Dialog und Ökumene. Erzbischof Shaw bringt immer wieder die Vertreter verschiedener Religionen, der Zivilgesellschaft und Politiker in Pakistan an einen Tisch. Besonders liegt ihm die Prävention von Gewalt und Konflikten in seiner Heimat am Herzen, die durch den Missbrauch von Religion geschürt werden.


Diese Mitteilung teilen:

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Abteilungsleiter Kommunikation & Presse
Tel.: +49 (0)241 / 75 07 - 286
E-Mail senden