missio - glauben.leben.geben

Ihre Spende hilft!

Kardinal Philippe Quédraogo aus Burkina Faso

Priester helfen einander in der Mission

„Wir sind alle eine Familie. Zusammen werden wir die Welt verändern und sie menschlicher, geschwisterlicher und solidarischer gestalten.“
– Kardinal Philippe Ouédraogo, Burkina Faso

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse zukünftig für die Übersendung von Informationen über weitere eigene ähnliche Themen und Projekte. Sie können dieser Verwendung ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, indem Sie uns Ihren Widerspruch an übersenden oder indem Sie den Abmeldelink klicken, den Sie in jeder E-Mail finden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung ».

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen zur Aktion PRIM? Ich bin gerne für Sie da!

Sarah Hentschel

Fachbereichsleitung Servicebereich
+49 (0)241 / 75 07 - 321

Wussten Sie schon?

Veränderung braucht Zeit!

Eine Dauerspende verändert Leben zum Guten. Mit einer regelmäßigen Spende helfen Sie verlässlich und planbar.
 
Schenken Sie Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Selbstverständlich können Sie Ihre Dauerspende jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden.

 

DZI-Siegel

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt uns den effizienten Umgang mit Spenden:


Ihre Spende kommt an!

 

Danke für Ihre Spende!

Ihre Spende ermöglicht es Menschen, einen Weg aus Armut und Hoffnungslosigkeit zu finden. Danke, dass Sie sich an die Seite unserer Partnerinnen und Partner stellen, die mit ihrer Arbeit für die Armen und Unterdrückten Nächstenliebe erfahrbar machen.

Gemeinsam tragen wir dazu bei, dass die Welt gerechter und friedlicher wird.

 

Gut zu wissen!

Spenden sind steuerlich absetzbar! Wenn Sie uns ihre Adresse angegeben haben, senden wir Ihnen Ihre Spendenbescheinigung bis Ende Januar des folgenden Jahres automatisch zu.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert!

Test: Welcher Typ Nächstenliebe sind Sie?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Menschen anderen helfen und Nächstenliebe leben. Dabei ist Nächstenliebe nie ein einmaliger Akt. Dahinter steckt Überzeugung und kontinuierliches Handeln, immer mit dem Ziel, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Anknüpfend an die bekannten „Fünf Sprachen der Liebe“ des Autors Gary Chapman hat missio „Fünf Sprachen der Nächstenliebe“ benannt. In einem Test können Sie herausfinden, welchem Typ Sie angehören: dem Typ der anerkennenden Worte, der tatkräftigen Unterstützung oder einem ganz anderen? Finden Sie es heraus und machen Sie mit!