missio - glauben.leben.geben
von

Allen Völkern sein Heil – Die Mission der Weltkirche

Vor 15 Jahren, am 23. September 2004, veröffentlichten die deutschen Bischöfe ihre Erklärung „Allen Völkern sein Heil - Die Mission der Weltkirche“. Vor dem Hintergrund des schwindenden weltkirchlichen und missionarischen Bewusstseins unter den katholischen Christen in Deutschland und der innerhalb und außerhalb der Kirche gängigen Kritik an der Mission wollten die Bischöfe mit ihrer Erklärung ein zeitgemäßes Missionsverständnis formulieren und mit Blick auf die pastorale Praxis missionarische Handlungsfelder beschreiben. Anlässlich des Jubiläums der Missionserklärung sprach Klaus Vellguth mit Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Sievernich, der wesentlich an der Genese des Textes beteiligt war. Mehr lesen »

von

Massenproteste in Hongkong: Die Rolle der Kirche

Die Lage in Hong Kong bleibt brisant. Viele Bürgerinnen und Bürger – vor allem auch junge - gehen auf die Straße, weil sie glauben, dort keine Zukunft mehr zu haben. Grund: Nachdem 1997 die frühere Kronkolonie Hong Kong von Großbritannien an China zurückgegeben wurde, hatte die chinesische Regierung den Menschen dort für 50 Jahre (bis 2047) einen Sonderstatus mit umfassenden demokratischen Rechten versprochen. Diese Rechte sehen die Menschen nun bedroht. Mehr lesen »

von

Buchtipp: Es geht um Gott und den Menschen

Wie kann Mission im Zeitalter der Globalisierung gedacht werden? Was sind die Fundamente christlicher Mission? Diesen Fragestellungen gehen die Autorinnen und Autoren des Bandes „Seht, da ist der Mensch. Und Gott?“ nach. In einem interdisziplinären Dialog suchen sie Antworten für eine deutsche Ortskirche, die sich der eigenen Realität ebenso stellt wie den Herausforderungen der Weltkirche. Mehr lesen »