missio - glauben.leben.geben

Unser Blog zu „missio unterwegs”

von

Kämpfen für die Würde der Menschen im Slum

Gastfreundschaft, ein wacher Blick für Freude und Not der Nachbarschaft im Alltag, Respekt für jeden und jede. Das sind einfachste christliche Haltungen, die so viel Gutes bewirken. Sie machen die Würde des Menschen aus. „It’s just Nächstenliebe, stupid“, bin ich versucht, zu sagen. Überall. Wir erleben das heute mit unserer missio-Delegation im Slum Kibera in Nairobi. Mehr lesen »

von

Der Traum von einem gerechten Kenia

Kenia verrät seine Jugend. Das erfahren die Mitglieder der missio Aachen - Reise von allen jungen Kenianerinnen und Kenianern. Was ist da los? Antworten schildert Johannes Seibel am dritten Tag der Kenia-Reise beim Besuch des Studios „YOUNIB.TV”. Mehr lesen »

von

Eindrücke vom Interreligiösen Weltfriedensgebet in Rom

Pfarrer Dirk Bingener hat am 20.10.2020 das Interreligiöse Weltfriedensgebet der Gemeinschaft Sant’Egidio mit Papst Franziskus in Rom besucht. Er betete mit hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern aus verschiedenen Religionen und der Politik um Frieden und Zusammenhalt in der Welt. Gemeinsam haben sie die Trauer all derer mitgetragen, die einen Menschen durch die Corona-Pandemie oder die andauernden Konflikte verloren haben. Mehr lesen »

von

Nachricht aus Ghana

Thomas Schneider ist Journalist und begleitete im Februar 2020 eine Reisegruppe von missio und des Bistums Mainz nach Ghana. Er steht noch immer in Kontakt mit Emmanuel Dessah, der die Reisegruppe geführt hatte und ihm die Situation in Ghana geschildert hat. Mehr lesen »